Das AutoScout24
Werkstattportal.
Preise vergleichen.
Kundenbewertung ansehen.
Termin online buchen.

Vergleichen Sie die besten Inspektion-Preise für BMW 1er

Inspektion BMW 1er

Je nach Laufleistung, Alter und Fahrweise verschleißen die Fahrzeugteile eines BMW 1er. Damit eine Fahrt nicht unerwartet auf dem Standstreifen endet, sollte regelmäßig eine Inspektion vorgenommen werden. Das erhöht sowohl die Zuverlässigkeit als auch die Sicherheit des Autos.

Was erwartet den Fahrzeughalter bei einer Inspektion eines BMW 1er?

Was im Einzelnen an Arbeiten bei einer Inspektion eines BMW 1er anfällt, unterscheidet sich von Modell zu Modell. So spielen die Fahrweise, der Motor, das Alter des Fahrzeugs und die Laufleistung eine Rolle. Doch in der Regel werden grundsätzlich die gleichen Bereiche überprüft. Bei einem kleinen Check-up erfolgt eine Sichtprüfung der wichtigsten Systeme sowie ein Ölwechsel. Reifen/Räder, Scheinwerfer, Füllstände, wie beispielsweise Kühlmittel und Öl, und die Karosserie werden überprüft. Mechaniker halten außerdem nach Beschädigungen Ausschau.
Bei einer Inspektion eines BMW 1er erfolgt zusätzlich eine Überprüfung der Bremsanlage, des Keilriemens, der Scheibenwischer und Waschanlage, der Batterie, der Beleuchtung, der Heizung und der Scheiben. Bei Bedarf werden verschlissene Teile ausgetauscht und die Flüssigkeiten erneuert. So erfolgt bei einer höheren Laufleistung beispielsweise standardmäßig der Austausch der Bremsklötze.

Wann muss ein BMW 1er zur Inspektion?

Bereits 1982 hat der Hersteller BMW ein starres Wartungsintervall abgeschafft. Während andere Modelle alle zwei Jahre oder nach 30.000 Kilometern zur Inspektion müssen, ist das Intervall bei jedem BMW 1er unterschiedlich. Der BMW ConnectedServices ermittelt in jedem Fahrzeug den Zustand der Betriebsflüssigkeiten sowie der Verschleißteile. Dadurch ist der Inspektionsbedarf individuell unterschiedlich.
Die Laufleistung und die Fahrgewohnheiten, wie beispielsweise Kurz- oder Langstrecken, Gelände oder Stadt, sind für die Inspektionsintervalle mitentscheidend. Allerdings liegen diese meistens nur etwa +/– 5.000 Kilometer von den herkömmlichen Inspektionsintervallen entfernt.

Was für Kosten fallen bei einer Inspektion eines BMW 1er an?

Der Preis für eine Inspektion eines BMW 1er kann sehr unterschiedlich ausfallen. Das liegt zum einen daran, dass bei jedem Fahrzeug andere Reparaturen vorgenommen werden und zum anderen daran, dass die Autowerkstätten selbst darüber entscheiden, wie viel sie für die Inspektion berechnen. Je nachdem, wie viele Autoteile ausgetauscht werden müssen, steigen nicht nur die Arbeitsstunden, sondern auch die Materialkosten. Im Schnitt sollten aber mindestens 250 Euro eingeplant werden.