Finden Sie Ihre passende Inspektion
Erstzulassung

Inspektion Volvo - Kosten der Auto Inspektion vergleichen

Volvo war seit jeher einer der Pioniere wegweisender Sicherheitstechnologien in der Automobilbranche und wird auch nach der Übernahme zunächst durch Ford, dann durch Geely, nicht ohne Grund häufig als „Schwedenpanzer“ bezeichnet. Doch auch das sicherste Fahrzeug bleibt nur dann langfristig sicher, wenn es einer regelmäßigen Inspektion unterzogen wird. Neben dem Werterhalt ist die Inspektion für Ihren Volvo zudem verpflichtend, um die Garantieansprüche seitens des Herstellers zu erhalten. Um Ihren Volvo V40, Volvo V60 oder Volvo V70 in Schuss zu halten, sollten Sie sich also unbedingt an diese Vorgaben halten: In der Regel zweijährlich erfolgt die sogenannte kleine Wartung mit Öl- und Filterwechsel sowie einer routinemäßigen Fahrzeugüberprüfung. Bei der großen Wartung werden zudem Innenraumfilter, Kraftstofffilter, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit und Keilriemen ausgetauscht. Ob Sie die Überprüfung in einer freien Werkstatt oder einer Volvo-Vertragswerkstatt vornehmen lassen, steht Ihnen dabei frei. Fahren Sie einen Volvo-Neuwagen, ist hingegen eher die Inspektion durch eine Vertragswerkstatt zu empfehlen, da sich mit dem Volvo-Stempel im Scheckheft in der Regel ein höherer Verkaufspreis erzielen lässt.