Finden Sie Ihre passende Inspektion
Erstzulassung

Inspektion Škoda - Kosten der Auto Inspektion vergleichen

Škoda gehört zu den ältesten Automobilherstellern weltweit und ist seit 1991 Tochter des Volkswagen-Konzerns. Fahrzeuge wie der Škoda Fabia, der Škoda Octavia oder der Škoda Superb haben sich längst einen Namen gemacht – selbst der VW-Abkömmling Škoda Citigo erhielt trotz seiner Ausführung als Kleinstwagen Bestwertungen in Sachen Sicherheit. Damit das nach dem Kauf auch lange so bleibt und bei einem eventuellen Schaden keine Garantieansprüche verloren gehen, lohnt es sich, die vom Hersteller vorgegebenen Wartungstermine einzuhalten. Bei der etwa zweijährlichen kleinen Inspektion wird Ihr Škoda gründlich geprüft und mit neuem Öl und Ölfilter ausgestattet – bei der großen Inspektion kommt darüber hinaus ein Wechsel von Innenraumfilter, Kraftstofffilter, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit und Keilriemen hinzu. Dabei können Sie frei wählen, ob sie diesen Service in einer freien Werkstatt oder einer Škoda-Vertragswerkstatt durchführen lassen. Besonders empfehlenswert ist ein solcher Checkup etwa vor einer längeren Urlaubsreise, um sich die Auszeit nicht durch eine unerwartete Panne verderben zu lassen.