Finden Sie Ihre passende Inspektion
Erstzulassung

Inspektion Citroën - Kosten der Auto Inspektion vergleichen

Die Palette der französischen Citroën-Fahrzeuge ist riesig: Von den Serien C1 bis C8 und DS3 bis DS5 bis hin zu den Transportern Jumpy, Berlingo oder Nemo bedient Citroën jede Anspruchsklasse. Doch auch Ihr Auto ist anspruchsvoll. Damit es für jede Strecke zuverlässig bleibt und nicht zu schnell an Wert verliert, reicht die Hauptuntersuchung alleine nicht aus – eine regelmäßige Inspektion in der Citroën-Vertragswerkstatt oder freien Werkstatt ist zwar freiwillig, doch ebenso unumgänglich, um neben der Verkehrstüchtigkeit nicht den Anspruch auf Garantieleistungen durch den Hersteller zu verlieren. Darüber hinaus ist Ihr Fahrzeug optimal für die HU gerüstet. Bei der Inspektion wird zwischen der kleinen Wartung unterschieden, bei der nur ein Öl- und Filtertausch sowie eine routinemäßige Fahrzeugüberprüfung erfolgt, sowie der großen Wartung, die etwa auch den Austausch von Innenraumfilter, Kraftstofffilter, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit und Keilriemen umfasst. Insbesondere bei Citroën-Neuwagen empfiehlt sich die Inspektion in einer Vertragswerkstatt vornehmen zu lassen, um den Wiederverkaufswert zu erhöhen.