Autowerkstatt Škoda - Jetzt Werkstatt-Kosten vergleichen

Autowerkstatt Skoda - Jetzt Werkstatt Kosten vergleichen

Škoda wurde bereits 1895 als Laurin & Klement im tschechischen Mladá gegründet und zählt damit zu den ältesten Automobilherstellern weltweit. Anfangs lag der Fokus auf dem Bau und der Reparatur von Fahrrädern sowie ab 1899 auf der Produktion von Motorrädern. Ab 1905 kamen Fahrzeuge ins Spiel, von denen bis zur Übernahme durch Škoda rund 60 verschiedene Modelltypen hergestellt wurden. Škoda musste im Laufe seiner Geschichte einige herbe Rückschläge durch Bombardierungen und Brände hinnehmen. Die Entwicklung des heute bekannten Škoda Octavia geht jedoch schon auf das Jahr 1955 zurück. Etwa zehn Jahre später folgte mit dem Škoda 1000 MB das erste heckbetriebene Fahrzeug mit Heckmotor. 1991 wurde Škoda schließlich von der Volkswagen AG übernommen und gründete in Weiterstadt den deutschen Importeur Škoda Auto Deutschland GmbH. Heute ist Škoda in mehr als 100 Ländern vertreten. Im Falle einer Reparatur oder eines anstehenden Servicetermins können Sie als Škoda-Fahrer frei zwischen einer Škoda-Vertragswerkstatt oder einer freien Werkstatt wählen. Wie Sie hingegen schnell zu einer für Sie optimalen Škoda-Autowerkstatt kommen, zeigen wir Ihnen hier.