Werkstätten in den größten Städten in Mecklenburg-Vorpommern finden

Autowerkstatt Mecklenburg-Vorpommern - Jetzt Werkstatt in ihrer Nähe finden

Im Norden von Deutschland liegt das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Diese Region war ursprünglich in zwei eigenständige Länder gegliedert, Mecklenburg und Vorpommern, was sich nach dem Zweiten Weltkrieg geändert hat. Auch die verbliebenen Teile Pommerns gehören heute zu Mecklenburg-Vorpommern, sodass das deutsche Bundesland alleine schon aus kultureller sowie geschichtlicher Hinsicht besonders interessant ist.

Ganz im Norden angesiedelt

Was nun die Fläche von Mecklenburg-Vorpommern angeht, so nimmt das nördliche Bundesland heute ganze 23.180,14 Quadratkilometer für sich ein. Mehr als 1,5 Millionen Menschen sind dort angesiedelt, wobei sich unter ihnen viele Nachkommen von Flüchtlingen aus dem Zweiten Weltkrieg befinden. Da Mecklenburg-Vorpommern wie bereits erwähnt im Norden von Deutschland liegt, verfügt das Bundesland über eine Küste an der Ostsee. Vielmehr ist es sogar so, dass Mecklenburg-Vorpommern von allen deutschen Bundesländern den längsten Küstenabschnitt überhaupt für sich beansprucht. Aus geografischer Sicht lässt sich das nördliche Land als sehr eben bis hügelig beschreiben. Inmitten von Mecklenburg-Vorpommern befindet sich zudem die bekannte Mecklenburgische Seenplatte. Hauptstadt des Bundeslandes ist Schwerin, weitere wichtige Städte im Bundesland wie Neubrandenburg, Stralsund, Wismar und Greifswald, sollten ebenso nicht unerwähnt bleiben. Auf der östlichen Seite grenzt Mecklenburg-Vorpommern an das Land Polen, auf westlicher Seite finden sich Niedersachsen und Schleswig-Holstein, während das Bundesland nach unten hin zu Brandenburg benachbart ist.

Es gibt viel zu sehen in Mecklenburg-Vorpommern

Nicht nur die natürlichen Begebenheiten des Bundeslandes sind für die Besucher von Interesse, es gibt auch viele bauliche Besonderheiten zu sehen. So ist Mecklenburg-Vorpommern als Land der Burgen, Schlösser und Gutshäuser bekannt, von denen es über die gesamte Fläche hinweg mehr als 2.000 verschiedene Bauwerke zu entdecken gibt. Insbesondere das Jagdschloss Granitz sollte hier genannt werden, welches sich auf Rügen befindet. Ebenso lohnt sich ein Besuch im staatlichen Museum Schwerin, wo sich viele Informationen zur Geschichte des Bundeslandes finden. Auch das Pommersche Landesmuseum sowie das Deutsche Meeresmuseum sollten in diesem Zusammenhang genannt werden. Zu guter Letzt ist vielen Menschen auch über die Grenzen hinaus bekannt, dass das Bundesland unzählige Veranstaltungen beherbergt. Besonders beliebt sind hier die Schlossfestspiele Schwerin, das Darsser Naturfilmfestival sowie die Wallensteintage. Auch die Störtebeker-Festspiele, das Immergut Festival und das Piraten-Open-Air sind Events, die regelmäßig zahlreiche Besucher anlocken.