Autowerkstatt Mazda - Jetzt Werkstatt-Kosten vergleichen

Autowerkstatt Mazda - Jetzt Werkstatt Kosten vergleichen

Mazda wurde 1920 in Fuchū gegründet. Nachdem sich die Japaner zunächst einige Jahre mit der Veredelung von Kork beschäftigten, verlagerten sie ihren Fokus ab 1928 auf Maschinenbauteile. Ab 1930 wurden Motorräder produziert, 1950 kamen kleine Lastwagen dazu, bis im Jahr 1960 endlich das erste Automobil, der Mazda R360, auf den Markt kam. Schon 1972 wurde die Mazda Motors Deutschland GmbH in Hilden gegründet, das Mazda-Hauptwerk befindet sich hingegen nachwievor in Fuchū. 1989 machte Mazda schließlich mit dem Roadster MX-5 von sich hören und gewann 1991 mit dem Mazda 787B sogar das 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Doch auch die stärkste Technik hat ihre Schwächen: Nicht nur in den Mazda-Vertragswerkstätten finden Sie für nahezu jedes Problem eine Lösung – auch die freien Kfz-Werkstätten sind stark auf dem Vormarsch und bieten oftmals gleiche Leistungen zu günstigeren Preisen. Bei welcher Mazda-Autowerkstatt Ihr Fahrzeug am besten aufgehoben ist, erfahren Sie hier: