Werkstätten in den größten Städten in Brandenburg finden

Autowerkstatt Brandenburg - Jetzt Werkstatt in ihrer Nähe finden

Das Bundesland Brandenburg befindet sich im nordöstlichen Teil von Deutschland und ist von den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern umgeben, weiterhin grenzt es an Polen. In der Mitte Brandenburgs befindet sich die deutsche Hauptstadt Berlin. Brandenburg ist nicht nur das fünftgrößte Bundesland der Republik, sondern mit seinen unzähligen Seen die gewässerreichste Gegend in ganz Deutschland und ganz sicher einen Besuch wert.

Brandenburg: Natur und Städte

Brandenburg besitzt eine der schönsten Landschaften Deutschlands und ist daher für Naturliebhaber ideal: Im Spreewald, auf der Ruppiner Seenplatte und an der Havel gibt es unzählige Freizeitmöglichkeiten für jeden Geschmack. Dazu zählen beispielsweise Wandern, Radfahren oder auch Reiten. Mit der Flaeming Skate besitzt das Bundesland zudem den längsten Skater Rundweg in ganz Europa. Weiterhin ist die Dichte an Kurhotels und Thermen sehr hoch, auch Wellnesshotels finden sich in großer Zahl. Erholungssuchende kommen in Brandenburg somit absolut auf ihre Kosten. Neben den beeindruckenden Naturlandschaften besitzt Brandenburg jedoch auch viele kulturelle Highlights. Allen voran ist die prachtvolle Stadt Potsdam mit ihren edlen Schlössern und ihren üppig bewachsenen Parks sehr sehenswert. Neben Berlin stellt sie das kulturelle Zentrum von Brandenburg dar, das von einer herrlichen Natur umgeben ist. Renovierte Herrenhäuser und Burgen wechseln sich dort mit pittoresken Denkmälern und einer malerischen Innenstadt ab - ein Spaziergang durch die Altstadt lohnt sich immer. Ebenfalls sehr interessant ist das Schloss zu Rheinsberg mit seinem zugehörigen Theater, welches sich auf der Ruppiner Seenplatte befindet und immer ein gelungenes Ziel für einen Ausflug ist.

Die Natur genießen in Brandenburg

Im Gegensatz zur lebendigen Metropole Berlin ist Brandenburg eine Art riesiges Naherholungsgebiet für die Großstädter. Insgesamt bieten elf Naturparks, ein Nationalpark und drei Biosphärenreservate genügend Möglichkeiten für abwechslungsreiche Ausflüge mit dem Fahrrad, zu Fuß oder auch mit dem Kanu. Es gibt etwa 2.000 km markierte Wanderwege sowie 7.000 km Radwege im ganzen Bundesland, von denen viele vorbei an interessanten Sehenswürdigkeiten führen. Mehr als 3.000 Seen laden zu Touren mit dem Floß, dem Motorboot, dem Kanu oder auch mit dem Segelboot ein. Zudem ist das Bundesland für Angler besonders attraktiv: Die ruhigen Seen eignen sich mit ihrem hohen und vielseitigen Fischbestand für einen Angelurlaub besonders gut. Weiterhin gilt Brandenburg als wahres Paradies für Reiter: Saftige Wiesen, geheimnisvolle Wälder und glitzernde Seen prägen das malerische Bild des Bundeslandes. Inzwischen haben selbst Golfer Brandenburg entdeckt: Es gibt sechs öffentliche und sechzehn private Golfplätze, die keine Wünsche offen lassen und sehr hohen internationalen Standards entsprechen.